Die Benutzeroberflächen von TYPO3

Entsprechend der Aufteilung von Ansicht und Bearbeitung einer Website bietet TYPO3 zwei Benutzeroberflächen, die als Frontend und als Backend bezeichnet werden.

Ansicht einer Frontend-Oberfläche
Foto: ZIM

Die Frontend-Oberfläche ist diejenige Ansicht der Website, die Besucher im Internet sehen, wenn Sie die Adresse aufrufen. Sie stellt die fertige Website dar.

Beachten Sie bitte, dass es hier jedoch Unterschiede bei bereits veröffentlichten und noch nicht freigegebenen Webprojekten gibt.

Noch nicht freigegebene Webprojekte sind ausschließlich innerhalb des Uni-Netzes sichtbar. Sie verfügen über eine Webadresse in der Form www.preview.uni-potsdam.de/projektname

Bereits veröffentlichte Projekte sind für alle Besucher des Internets sichtbar. Sie verfügen über eine Adresse in der Form www.uni-potsdam.de/projektname.

Ansicht einer Frontend-Oberfläche
Foto: ZIM
Ansicht der Backend-Oberfläche
Foto: ZIM

Die Backend-Oberfläche wird ebenfalls im Browser angezeigt und steht Ihnen als Redakteur der Website für die Eingabe der Inhalte zur Verfügung. Hier wird die gesamte Arbeit erledigt, die zur Ansicht im Frontend führt.

Ansicht der Backend-Oberfläche
Foto: ZIM