Caching innerhalb des TYPO3-Systems

Ein Cache ist ein Speicher, der Daten, die bereits einmal generiert worden sind, zur schnelleren Auslieferung bereitstellt.

Das TYPO3-System beschleunigt die Anzeige von Seiten, indem es fertig generierte Seiten für den nächsten Abruf bereithält. Bereits beim zweiten Abruf einer Seite zeigt sich der Nutzen dieser Strategie durch einen deutlichen Geschwindigkeitsgewinn.

Bei einigen Änderungen innerhalb des Backends bedingt dies jedoch, dass die Caches von einzelnen Seiten gelöscht werden müssen, damit die Änderungen auf der Webseite überhaupt sichtbar werden.

Seit dem 22.04.2021 gibt es einen Mechanismus, der auf bestimmte Aktionen im Backend reagiert und das Löschen von Caches somit automatisiert.

Übersicht des Lösch-Verhaltens

Bearbeiten eines Inhaltselements

Anlegen einer neuen Seite bzw. Bearbeiten der Seiteneigenschaften

Sichtbar / unsichtbar Schalten sowie Löschen einer Seite

Bearbeiten der Fußzeile

Erreichen des Veröffentlichungs- oder Ablaufdatums eines Inhaltselements

Verwenden von Datensätzen

Bearbeiten des Artikelsystems

Um zu überprüfen, ob Ihre Bearbeitung innerhalb des Backends auch tatsächlich auf der Webseite dargestellt wird, gehen Sie wie folgt vor:

  • Browser 1 (beispielsweise Firefox): Backend öffnen und hier die Bearbeitung durchführen
  • Browser 2 (beispielsweise Chrome): Kontrolle der Webseite (Frontend), ob die Änderung angezeigt wird

Das heißt, kontrollieren Sie den Erfolg der Bearbeitung immer in einem Browser, bei dem Sie aktuell nicht im Backend angemeldet sind. Möglicherweise sehen Sie sonst Änderungen, die ein normaler Besucher (der nicht im Backend angemeldet ist), gar nicht sehen kann.

Ziel ist es, dass ein manuelles Löschen der Caches für Sie nicht mehr notwendig ist. Sollte der Cache einer Seite nicht automatisch geleert werden, können Sie diese Aktion auch manuell durchführen. 

  • Wählen Sie im Backend-Seitenstrukturbaum die Seite aus, deren Cache Sie leeren wollen.
  • Im Bearbeitungsfenster oben rechts gibt es ein Icon für diese Aktion, welches einen schwarzen Blitz darstellt (Cache dieser Seite löschen). Klicken Sie auf dieses Symbol.
  • Kontrollieren Sie die Ausgabe auf der Webseite.

Bitte schreiben Sie uns in diesem Fall auch eine E-Mail an zim-cms-teamuni-potsdamde und nennen Sie uns den konkreten Fall, in dem der Cache nicht automatisch geleert wurde.

Mitarbeiterin des CMS-Teams nimmt Anruf entgegen

Hilfe & Unterstützung

Bei Fragen schreiben Sie eine Nachricht an das ZIM: zim-cms-teamuni-potsdamde