Übersetzungsmodus

In der Spalte für die Übersetzungen wird Ihnen im oberen Bereich der aktuelle Modus der Seite angezeigt. Dieser kann sein: "Verbundener Modus", "Freier Modus" oder "Gemischter Modus".

Egal in welchem Modus Sie arbeiten, die Darstellung der Seite im Frontend ist immer gleich. Der Modus hat lediglich Auswirkung auf die Arbeit im Backend.
Der Modus wird für jede Seite separat eingestellt und ist nicht allgemein gültig.

Darstellungsmodus auf Sprachen umstellen
Foto: ZIM

Vergewissern Sie sich, dass links oben innerhalb des Inhaltsbereichs als Darstellungsmodus "Sprachen" ausgewählt ist. Nur so wird Ihnen der aktuelle Übersetzungsmodus angezeigt.
Der aktive Modus wird ausgegeben, sobald sich Inhaltselemente in der Übersetzung befinden.

Darstellungsmodus auf Sprachen umstellen
Foto: ZIM

1. Verbundener Modus

Verbundener Modus
Foto: ZIM

Sie befinden sich im verbundenen Modus, wenn innerhalb dieser Seite alle Elemente in der Übersetzung einen Bezug bzw. eine Verbindung zu einem Element in der Standardsprache aufweisen.

Die Vorteile sind:

  • Sie können sicherstellen, dass in der Standardsprache sowie in der Übersetzung die gleichen Inhalte 1:1 dargestellt werden.
  • Wenn Sie den Button "Übersetzen" nutzen, können alle Inhaltselemente der Standardsprache mit wenigen Klicks auch in der Übersetzung angelegt werden. Alle eingebundenen Bilder bleiben dabei erhalten, Sie müsssen nur noch die Texte der Standardsprache entfernen und Ihre Übersetzungen einfügen.
  • Alle übersetzen Elemente sind zunächst deaktiviert und können nach und nach bearbeitet und aktiviert werden. Sie müssen nicht alle übersetzten Elemente aktivieren, sondern nur die, mit der Sie auch in der Übersetzung arbeiten wollen.
  • Löschen Sie ein Element in der Standardsprache, wird das dazugehörige Element in der Übersetzung ebenfalls gelöscht.
Verbundener Modus
Foto: ZIM

2. Freier Modus

Freier Modus
Foto: ZIM

Sie befinden sich im freien Modus, wenn innerhalb dieser Seite kein Element in der Übersetzung einen Bezug bzw. eine Verbindung zu einem Element in der Standardsprache aufweist.

Die Vorteile sind:

  • Freies Anlegen von Inhaltselementen in der Übersetzung, unabhängig von den Elementen in der Standardsprache
  • Freies Verschieben/Positionieren von Elementen in der Übersetzung
Freier Modus
Foto: ZIM

3. Gemischter Modus

Gemischter Modus
Foto: ZIM

Sie befinden sich im gemischten Modus, wenn innerhalb dieser Seite:

  • mindestens ein Element in der Übersetzung keinen Bezug bzw. keine Verbindung zu einem Element in der Standardsprache aufweist UND
  • mindestens  ein Element in der Übersetzung einen Bezug bzw. eine Verbindung zu einem Element in der Standardsprache aufweist

Im gemischten Modus wird Ihnen oberhalb des Arbeitsbereichs die Meldung ausgegeben "Inkonsistenter Inhalt in Sprache "English" gefunden Stellen Sie sicher, dass dieses Verhalten gewünscht ist und kein Problem für Sie darstellt. Die problematischen Datensätze wurden hervorgehoben.".
Zusätzlich werden die Inhaltselemente rot markiert, die keinen keinen Bezug bzw. keine Verbindung zu einem Element in der Standardsprache besitzen.
Diese Darstellung bedeutet keinen Fehler sondern ist lediglich als Hinweis zu werten.

Gemischter Modus
Foto: ZIM