Veranstaltungen im lokalen Artikelsystem erstellen und verwalten

Wurde ein lokales Artikelsytem für Veranstaltungen innerhalb Ihres Webprojekts angelegt, befinden sich in Ihrem Seitenstrukturbaum folgende Ordner:

Ansicht der Seitenbaumstruktur
Foto: ZIM
  1. "Veranstaltungen xxx", wobei xxx für den Namen Ihres Webprojekts oder für das spezifische Thema steht. Der Name des Ordners wird nicht auf der Webseite sichtbar. Alle Redakteurinnen und Redakteure des Webprojekts können an dieser Stelle Veranstaltungen erstellen bzw. verwalten.
  2. "Nachrichten und Veranstaltungen" Dieser Ordner enthält die Übersichts- und Detailseiten Ihrer erstellten Artikel (Veranstaltungen und/oder Neuigkeiten). Innerhalb dieses Ordners können durch Sie keine Veränderungen vorgenommen werden.
Ansicht der Seitenbaumstruktur
Foto: ZIM
Ansicht der Veranstaltungsbox auf der Startseite
Foto: ZIM

Weiterhin wurde Ihrem Webprojekt eine Veranstaltungsbox hinzugefügt. Diese befindet sich standardmäßig auf der Startseite Ihres Webprojekts. Veranstaltungsboxen werden ausschließlich in der Newsspalte eingebunden. Das Editieren von Veranstaltungsboxen erfolgt durch das ZIM.

Ansicht der Veranstaltungsbox auf der Startseite
Foto: ZIM

Erstellen einer neuen Veranstaltung

Auswahl des Ordners "Veranstaltungen xxx" zum Erstellen von Veranstaltungen
Foto: ZIM

Wählen Sie auf der linken Seite das Modul "Liste".

Klicken Sie im Seitenstrukturbaum auf den Ordner "Veranstaltungen xxx".

Auswahl des Ordners "Veranstaltungen xxx" zum Erstellen von Veranstaltungen
Foto: ZIM

Innerhalb der Arbeitsfläche werden Ihnen nun die bereits erstellten Veranstaltungen angezeigt.

Es gibt zwei Wege, eine neue Veranstaltung anzulegen:

Auf die Schaltfläche mit dem Plus-Symbol klicken
Foto: ZIM

Weg 1 - Wenn noch keine Veranstaltung angelegt wurde

Klicken Sie auf die Schaltfläche mit dem +-Zeichen ("Neuen Datensatz erstellen").

Auf die Schaltfläche mit dem Plus-Symbol klicken
Foto: ZIM
Veranstaltung als Datensatz auswählen
Foto: ZIM

Sie werden nun nach der Art des neuen Datensatzes gefragt. Wählen Sie "Veranstaltung" aus.

Veranstaltung als Datensatz auswählen
Foto: ZIM
Auf die Schaltfläche mit dem Plus-Symbol innerhalb der Box "Veranstaltungen" klicken
Foto: ZIM

Weg 2 - Wenn bereits mindestens eine Veranstaltung existiert

Klicken Sie auf die Schaltfläche mit dem +-Zeichen ("Datensatz erstellen") innerhalb der Box "Veranstaltungen".

Auf die Schaltfläche mit dem Plus-Symbol innerhalb der Box "Veranstaltungen" klicken
Foto: ZIM
Formular zum Eintragen der Veranstaltungsdaten
Foto: ZIM

In beiden Fällen öffnet sich anschließend das Veranstaltungsformular. Tragen Sie hier die gewünschten Daten ein. Felder, die mit einem roten Ausrufezeichen markiert sind, sind Pflichtfelder.

Wenn Sie mit den Eingaben fertig sind, klicken Sie auf "Speichern".

Formular zum Eintragen der Veranstaltungsdaten
Foto: ZIM
Darstellung aller angelegten Veranstaltungen in der Arbeitsfläche
Foto: ZIM

Alle angelegten Veranstaltungen sind in der Arbeitsfläche innerhalb der Box "Veranstaltungen" zu sehen. In dem Beispiel existiert nur die Veranstaltung "Testveranstaltung".

Es ist nicht notwendig eine Veranstaltung  in eine andere Sprache zu übersetzen. Eine Veranstaltung wird sowohl in der Standardsprache als auch in der Übersetzung auf der Webseite angezeigt.

Neu angelegte Veranstaltungen sind standardmäßig auf sofort sichtbar geschaltet.

Darstellung aller angelegten Veranstaltungen in der Arbeitsfläche
Foto: ZIM

Ansicht der angelegten Veranstaltungen auf der Webseite

Darstellung der Veranstaltungsbox auf der Startseite eines großen Webprojekts mit Bühne
Foto: ZIM

In der Zukunft liegende Veranstaltungen werden auf der Webseite dort angezeigt, wo die Veranstaltungsbox eingerichtet wurde. In dem Beispiel befindet sich die Veranstaltungsbox auf der Startseite eines großen Webprojekts mit Bühne. Standardeinstellung sind maximal 5 angezeigte Beiträge.

Gibt es aktuell keine in der Zukunft liegende Veranstaltung, bleibt lediglich der Titel der Box bestehen.

Darstellung der Veranstaltungsbox auf der Startseite eines großen Webprojekts mit Bühne
Foto: ZIM

Die Veranstaltungsbox enthält verschiedene Schaltflächen:

Klick auf eine Veranstaltung führt zu der jeweilige Detailansicht im Kalender
Foto: ZIM

Bei einem Klick auf eine Veranstaltung gelangen Sie in die jeweilige Detailansicht im Kalender.

Klick auf eine Veranstaltung führt zu der jeweilige Detailansicht im Kalender
Foto: ZIM
Darstellung der Detailseite einer Veranstaltung
Foto: ZIM

Detailansicht der Veranstaltung

Im Bild sehen die die Detailansicht einer Veranstaltung.

Die Webadresse der Detailansicht lautet www.uni-potsdam.de/de/projektname/veranstaltungen/ gefolgt von einem Segment, das anhand des Datums und des Titels der Veranstaltung automatisch generiert wurde.

Im Backend befindet sich die Seite der Detailansicht in dem Ordner "Nachrichten und Veranstaltungen" > "Veranstaltungen der/des xxx" > "Detail". Diese Seite ist durch Sie nicht bearbeitbar.

Das dargestellte Sub-Menu  (sog. „Untermenü“)  wird aus den Seiten unterhalb des Ordners "Nachrichten und Veranstaltungen" gebildet. Die Detailseiten sind im Menü ausgeblendet.

Darstellung der Detailseite einer Veranstaltung
Foto: ZIM
Klick auf den Box-Titel oder den unteren Link „weitere Veranstaltungen“ fühtr zu der Übersichtsseite Ihrer Veranstaltungen
Foto: ZIM

Bei einem Klick auf den Box-Titel oder den unteren Link „weitere Veranstaltungen“ gelangen Sie zu der Übersichtsseite Ihrer Veranstaltungen.

Klick auf den Box-Titel oder den unteren Link „weitere Veranstaltungen“ fühtr zu der Übersichtsseite Ihrer Veranstaltungen
Foto: ZIM
Darstellung der Übersichtsseite Ihrer Veranstaltungen
Foto: ZIM

Übersichtsseite Ihrer Veranstaltungen

Im Bild sehen die die Übersichtsseite Ihrer Veranstaltungen. An dieser Stelle werden alle in der Zukunft liegenden Veranstaltungen aufgelistet. Ein Klick auf eine Veranstaltung führt zu ihrer entsprechenden Detailseite.

Die Webadresse der Übersichtsseite lautet www.uni-potsdam.de/de/projektname/veranstaltungen/.

Im Backend befindet sich die Übersichtsseite in dem Ordner "Nachrichten und Veranstaltungen" > "Veranstaltungen der/des xxx". Diese Seite ist durch Sie nicht bearbeitbar.

Das dargestellte Sub-Menu  (sog. „Untermenü“)  wird aus den Seiten unterhalb des Ordners "Nachrichten und Veranstaltungen" gebildet. Die Detailseiten sind im Menü ausgeblendet.

Darstellung der Übersichtsseite Ihrer Veranstaltungen
Foto: ZIM

Editieren einer bestehenden Veranstaltung

Auswahl des Ordners "Veranstaltungen xxx" zum Erstellen von Veranstaltungen
Foto: ZIM

Wählen Sie auf der linken Seite das Modul "Liste".

Klicken Sie im Seitenstrukturbaum auf den Ordner "Veranstaltungen xxx".

Auswahl des Ordners "Veranstaltungen xxx" zum Erstellen von Veranstaltungen
Foto: ZIM
unktionsschaltflächen zum editieren, unsichtbar schalten oder löschen eines Eintrages innerhalb der Arbeitsfläche
Foto: ZIM

Alle existierenden Veranstaltungen sind in der Arbeitsfläche innerhalb der Box "Veranstaltungen" zu sehen. In dem Beispiel existiert nur die Veranstaltung "Testveranstaltung".

Auf der rechten Seite einer jeden Veranstaltung befinden sich Funktionsschaltflächen zum editieren, unsichtbar schalten oder löschen eines Eintrages.

unktionsschaltflächen zum editieren, unsichtbar schalten oder löschen eines Eintrages innerhalb der Arbeitsfläche
Foto: ZIM
Darstellung der Webadresse einer Veranstaltung
Foto: ZIM

Editieren Sie eine Veranstaltung, aufgrund eines fehlerhaften Titels oder einer Korrektur des Veranstaltungsdatums, beachten Sie bitte folgende Hinweise:

  • Die Webadresse einer Veranstaltung lautet www.uni-potsdam.de/de/projektname/veranstaltungen/ gefolgt von einem Segment, das anhand des Datums und des Titels der Veranstaltung generiert wird. Das aktive, angehängte Segment sehen Sie im Formular unterhalb des Titels der Veranstaltung.
  • Ändern Sie den Titel oder das Datum, bleibt die Webadresse bestehen. Sie können diese bei Bedarf jedoch manuell in dem genannten Feld anpassen. Beachten Sie hierbei jedoch die wichtigen Hinweise zur Suchmaschinenoptimierung im Zusammenhang mit der Umbenennung der Webadresse.
Darstellung der Webadresse einer Veranstaltung
Foto: ZIM